Schülke & Mayr

desderman®

Farbstoff- und parfümfreies alkoholisches Einreibepräparat zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion


Artikelnummer 70001087_1

Pharmazentralnummer (PZN) 16582636

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AUD8KHwNEzNeaP928d05JddwnK9eYHaZHNl95w0sYxljpb0KCvW5gRPAjOiM0n_6caKXFvIFEfmeu9Zw&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

(versandkostenfrei ab 25€ Bestellwert)

Gebrauchsfertige alkoholische Lösung zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion.

  • Ganzjahresprodukt: schützt das ganze Jahr sicher vor Infektionen
  • breites Wirkspektrum inklusive viruzid gemäß EN 14476
  • gute Hautverträglichkeit und ein angenehmes Hautgefühl dank bewährtem Rückfettersystem
  • frei von remanenten Wirkstoffen
  • RKI-Liste gemäß §18 IfSG
  • Arzneimittel

Anwendungsgebiete:

  • hygienische Händedesinfektion (EN 13727 + EN 1500):
    Eine ausreichende Menge 30 Sek. in die trockenen Hände einreiben.
  • chirurgische Händedesinfektion (EN 13727 + EN 12791):
    Eine ausreichende Menge 90 Sek. in die trockenen Hände und Unterarme einreiben.

Anwendungshinweise:
Produkt wird unverdünnt angewendet. Während der Einwirkzeit bei der hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion müssen die Hände bzw. Hände und Unterarme während der gesamten Anwendungszeit gut angefeuchtet bleiben.

Produktdaten:

100 g Lösung enthalten: 78,2 g Ethanol 96%(v/v), entsprechend 73,4 g Ethanol 100% (v/v).
Sonstige Bestandteile: Butan-2-on, Isopropylmyristat (Ph.Eur.), (Hexadecyl/octadecyl) (2-ethylhexanoat), Povidon K 30, Sorbitol-Lösung 70%(kristallisierend) (Ph.Eur.), 2-Propanol (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser.

 

Chemisch-physikalische Daten

Farbe:farblos

Dichte:ca. 0,83 g/cm3 / 20 °C

Flammpunkt:16 °C / Methode : DIN 51755 Part 1

Form:flüssig

pH:Nicht anwendbar


tab placehold