First Global Enterprises Limited

CatchBag, selbstöffnender Bergebeutel für die minimalinvasive Chirurgie

CatchBag selbstöffnender Bergebeutel für die minimalinvasive Chirurgie Bei minimalinvasiven laparoskopischen Eingriffen dient der latexfreie CatchBag dem Bergen von Gewebe. Die Anwendung orientiert sich am bekannten Bergebeutel-Prinzip.


Artikelnummer 501400_1

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AUD8KHwNEzNeaP928d05JddwnK9eYHaZHNl95w0sYxljpb0KCvW5gRPAjOiM0n_6caKXFvIFEfmeu9Zw&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

(versandkostenfrei ab 25€ Bestellwert)

BESCHREIBUNG:

Bei minimalinvasiven laparoskopischen Eingriffen dient der latexfreie CatchBag dem Bergen von Gewebe. Die Anwendung orientiert sich am bekannten Bergebeutel-Prinzip. Der Beutel kann einfach und sicher eingeführt werden und verbleibt während des Eingriffs im Körperinneren. Somit kann der Trokar für andere Instrumente weiter verwendet werden. Im geschlossenen Zustand wird der CatchBag nach Beendigung des Eingriffs mit dem Trokar entfernt.

VORTEILE:

  • Beutel kann schnell und sicher mit dem Pusher eingeführt werden
  • Einfaches Handling
  • Selbstöffnender Beutel durch Nitinoldraht mit Memory-Effekt
  • Verschieden große Beutelöffnungen und -volumina
  • Beutel ist besonders reißfest für eine sichere Bergung
  • Sofort einsatzbereit
  • Einzeln doppelt steril verpackt

Folgende Varianten sind in unserem Shop verfügbar (siehe Tabelle):


tab placehold